Teaser Bild

Kursgebühren: aktuelle Tabelle 2014/2015

Tabelle: Kursgebühren MOMUs Musikschule

Tabelle: Kursgebühren MOMUs Rockmobile

gültig ab 01.08.2014


Download: Kursgebühren (PDF)

Anmeldung

Download: Anmeldeformular für Bonn (PDF)
Download: Anmeldeformular für Siegen, Bremen und Recklinghausen (PDF)

AGB / Geschäftsbedingungen

1. An- und Abmeldungen sind schriftlich vorzunehmen. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich. Abmeldungen werden gültig nach Ablauf eines Kalendermonates, jedoch frühestens nach 4 Wochen.

2. Unterrichtszeit/Ferienregelung: Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten, mit Ausnahme von Sonderregelungen. Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt,ausser an Feiertagen und in den Schulferien. Die Ferien der Musikschule orientieren sich an der Ferienordnung der allgemeinbildenden Schulen im jeweiligen Bundeslandzugesandt.

3. Unterrichtsgebühren sind jeweils zum 1. eines jeden Monats zu entrichten. Erfolgt die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt, kann eine Bearbeitungsgebühr erhoben werden. Ein Monat in den Sommerferien ist beitragsfrei. Zahlungspflicht besteht auch bei Erkrankung oder sonstigen Fernbleiben des Kindes sowie an Feiertagen. Eine Abrechnung einzelner Stunden ist nicht möglich. Fällt mehr als eine Stunde durch Verschulden der Musikschule aus, so werden diese nachgeholt. Für nicht nachgeholte Stunden werden die Gebühren zurückerstattet. Bei Unterrichtsausfall in Folge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Nachholung oder Gebührenerstattung. Wenn die Mindestteilnehmerzahl in den Kursenwird, kann die Kursgebühr mit vorheriger Absprache erhöht werden.

4. Instrumente werden für die Kurse der Rhythmisch-musikalischen Früherziehung und dem Kurs „Rock-Pop Kids“ von MOMU zur Verfügung Instrumentalunterricht sind die Instrumente mitzubringen.

5. Ermäßigung der Unterrichtsgebühr werden in folgenden Fällen gewährt: Sozialrabatt: Die mtl. Unterrichtsgebühr kann auf Antrag bis zu 50% des monatlichen Kursbeitrages ermäßigt werden. Geschwisterermäßigung: Für das zweite Kind wird eine Ermäßigung der mtl. Kursgebühr von 10%, für das dritte Kind von 20% gewährt. AlsKind gilt das mit dem frühesten Eintrittsdatum bei MOMU e.V.

Mehrfächerermäßigung: Belegt ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin mehrere Fächer wird ab dem zweiten fach die mtl. Kursgebühr um 10 % ermäßigt.

6. Aufsichtspflicht besteht nur während des Unterrichts.

7. Anmeldegebühr: MOMU erhebt keine Anmeldegebühr! Es erleichtert jedoch unsere Arbeit, wenn sie einem Lastschriftverfahren für die Unterrichtsgebühr zustimmen.

8. Schlußbestimmungen: MOMU kann Schulverträge bMindestteilnehmerzahl der Kurse unterschritten wird.